STEPH CAMERON

Am 12.1. beginnt das Konzertjahr in der 7180 Bar mal wieder mit einer Künstlerin aus Kanada.

Steph Cameron ist eine junge Kanadierin, die jahrelang auf Kanadas Straßen unterwegs war und von Straßenmusik gelebt hat. Hohe Streetcredibility also... 2014 erschien ihr erstes, mega gefeiertes Album und dieses Jahr das zweite, glatt noch bessere.

Steph Cameron ist eine junge Singer-Songwriterin aus der kanadischen Stadt Saskatoon, die am 10.11.2017

mit Daybreak Over Jackson Street ihr zweites Album veröffentlicht hat. Dort ist auch „Young And Living Free“, ein klassisches auf Gitarre und Gesang basierendes Folk-Stück, das an die New Yorker Greenwich Village-Zeit der frühen 60er und an die Laural Canyon-Zeit ein Jahrzehnt später denken lässt.

Pflichttermin für Folkheads und Singer/Songwriter-Freunde!
 
Die Bar öffnet um 20 Uhr.